Die Isar-Detektive "Falscher Alarm"

Tolle spannende Krimierzählung

Die „Isar-Detektive“ sind die vier Freunde: Elias, Metti, Flo und Balu. Der Roman „Falscher Alarm“ handelt davon, dass im Maximilianeum während eines Feueralarms ein Gemälde aus der Präsidentengalerie gestohlen wird. Die vier jungen Detektive gehen der Sache nach und werden dabei von einem Abgeordneten sowie der resoluten Hausmeisterin und einem Mitarbeiter der Ostpforte unterstützt. Dabei lernen sie das Maximilianeum kennen und erfahren zugleich einiges über die Aufgaben der Parlamentarier. Am Schluss können die „Isar-Detektive“ einen Kunstfälscher entlarven und somit den verzwickten Fall lösen.

Lesen Sie mehr über die Autorin Anja Janotta im Bayerischen Landtag

Andere Kinderbücher von Anja Janotta

Nächster Post

eMedien im LEO-Süd