Autor: Foley, Lucy

Beschreibung:

Paris, Montmartre. Jess zieht wie verabredet mit in die Wohnung ihres Bruders Ben, doch der ist verschwunden. Den anderen Parteien im Haus scheint Jess sehr unwillkommen zu sein. Sie fühlt sich beobachtet und befürchtet, dass hier etwas Böses lebt. Dann macht Jess eine schreckliche Entdeckung …

Bildquelle: buchhandel.de

Meine Meinung zum Titel


Ein großartiger Krimi, der beim Lesen immer wieder an alte Hitchcock-Filme erinnert. Man hat das Haus, die Wohnungen und die Bewohner lebhaft vor Augen. Die Geschichte wird abwechselnd aus den Perspektiven der einzelnen Personen erzählt, was aber nicht verwirrend geschieht. Der Krimi nimmt immer wieder überraschende Wendungen und das Ende ist nicht vorhersehbar. Vor allem haben mir die detaillierten Charakterbeschreibungen gefallen, man hatte zu jedem Protagonisten ein genaues Bild. Alles in allem ein lebendiger, spannender und sehr fesselnder Thriller.

Medium ist in der Bücherei verfügbar (Stand: 19.07.2024 13:39)

Eva Klatte
Eva Klatte

Bildquellen